Das hykologische Prinzip

Im Zeitalter verknappter Rohstoffe und fortschreitender Umweltverschmutzung können auch Sie einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten, indem Sie sich für eine umweltschonende Wäscherei entscheiden!

Einen ressourcenschonenden Waschprozess sehen wir als Verpflichtung gegenüber Umwelt und Kunden. Unter dem Aspekt, unseren Energieverbrauch zu optimieren, setzen wir Wärmetauscher ein, um auf diese Weise die überschüssige Abwärme aus den einzelnen Prozessen effizient zu nutzen ohne die Waschprozesse oder die Waschqualität zu beeinflussen.

 

Das hykologische Prinzip beinhaltet weitere Grundsätze:

  • Sonnenkollektoren reduzieren den Verbrauch von Gas und Öl für die Dampfproduktion
  • Unser Wasserrückgewinnungssystem spart wertvolles Trinkwasser
  • Eine Trennwand zwischen «reiner» und «unreiner» Seite ermöglicht eine räumlich getrennte Be- und Entladung der Waschmaschinen, Personen- und Containerdesinfektion dienen als Puffer zwischen «reiner» und «unreiner» Seite
  • Desinfektions- und Hygienepläne dokumentieren regelmäßige Maßnahmen des Hygienemanagements