Wäscherei Delfin

«Schmutzige Wäsche waschen kann jeder,
die Schwierigkeit ist nur,
daraus auch saubere zu machen.»

Volkmar Frank, (*1962), Dichter und Aphoristiker

Unser junges Unternehmen hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einem angesehenen und fairem Partner der hiesigen Wirtschaft entwickelt. Als Meisterfachbetrieb mit Hygienezertifikat nach den Richtlinien für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention bearbeiten wir mit einem modernen Maschinenpark Flachwäsche, Trockenwäsche, Oberbekleidung und Mietwäsche.

Integrationsunternehmen

Als sozialwirtschaftliches Unternehmen werden die Mitarbeiter (überwiegend Schwerbehinderte) bei allen in der Wäscherei anfallenden Tätigkeiten eingesetzt, beispielsweise bei der Wäscheannahme, Bedienung von Waschmaschine und Trockner, Mangeln oder Bügeln. Pädagogisch geschulte Fachkräfte stehen den Mitarbeitern als Anleiter zur Verfügung und erleichtern somit die Integration in den Arbeitsmarkt.

Schon gewußt? Als Kunde eines gemeinnützigen Integrationsbetriebes (Zweckbetrieb nach § 68 Nr. 3 c AO) kommen Sie auch in den Genuss eines reduzierten MwSt.-Satz von 7% anstatt 19%.

Qualitätsanspruch

Wir setzen hohe Maßstäbe an Qualität und Kundenzufriedenheit. Durch geeignete Schulung und Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen stellen wir sicher, dass qualitätssichernde Maßnahmen umgesetzt und unterstützt werden. Durch unser Qualitätsmanagementsystem wird die Qualität unserer Arbeit sichergestellt und stetig überwacht. Ein Mitwirken daran hat für jeden einzelnen Mitarbeiter eine hohe Bedeutung. Gerne waschen wir Ihre Wäsche auf Probe, so dass Sie sich persönlich von der Qualität unsere Arbeit überzeugen können.

Mindestlohngesetz

Delfin - Mindestlohngesetz

Seit dem 01. Januar 2015 wurde in Deutschland per Gesetz der Mindestlohn festgelegt, eine zweite Aktualisierung erfolgte zum 01. Januar 2017. Dazu haben wir eine Erklärung abgegeben, die hier einsehbar ist.

Download